css menu builder by Css3Menu.com


Unser Verein "Arbeitsgruppe Weichfresser e.V."

Die Mitglieder der "Arbeitsgruppe Weichfresser" haben am 18. April 2015 ihrer Organisation eine andere Struktur gegeben und einen Verein gegründet. Sie sprachen sich für Eigenständigkeit und spezifische Ausrichtung aus und bekundeten gleichzeitig ihr großes Interesse am Weiterbestehen der altbekannten freundschaftlichen Verbindung.

Hervorgegangen war die Arbeitsgruppe im April 2014 aus der "VZE Interessengemeinschaft Exotische Weichfresser". Nun entstand 2015 der erste deutsche Verein, der seinen Zweck in der Wissensvermittlung und im Erfahrungsaustausch zur artgemäßen Haltung und Vermehrung von Weichfressern sieht. Er ist damit eine ganz spezielle Vereinigung für Freunde der frucht- und insektenfressenden und blütenbesuchenden Vögel. Grundprinzipien des Vereins sind Arterhaltung und Ablehnung von Mischlings- und Mutationszuchten.

Jährlich werden zwei Treffen veranstaltet. Eines davon ist eine zweitägige Fachtagung, mit der Vorstellung einer zoologischen Einrichtung und Vorträgen zu relevanten Themen für Halter betreffender Arten. Während beider Treffen steht der Erfahrungsaustausch bei persönlichen Kontakten im Vordergrund.

Der Verein ist unabhängig von anderen Vereinigungen und finanziert sich selbst.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10,- € pro Jahr.
Seine Mitglieder sind private Vogelhalter aus der gesamten Bundesrepublik und aus der Schweiz.

 Momentan (Mai 2017) werden von 70 Mitgliedern über 1000 Weichfresser aus 160 Arten gehalten.

Kontakt ::: Impressum